Ab 10:00 Uhr in der ALTE MU, Kiel 21 | 04 | 18

Essbare Stadt

Wo wenig Platz ist, bleibt viel Raum für Ideen!
Die Stadt bietet eine Menge Möglichkeiten, kreativ zu werden und seine Nachbarschaft zu gestalten. Gemeinschaftlich anpacken, seine Umgebung lebendiger und lebenswerter machen und in der Stadt gärtnern – das ist das Konzept der Essbaren Stadt.

Die kürzeste Lieferkette der Welt vom Hinterhof auf deinen Teller ist keine Utopie, sondern ein Blick in die Stadt der Zukunft.

Es geht um die Luft, die ihr atmet und das Essen, das ihr esst. Kommt vorbei und gestaltet mit uns die Essbare Stadt!


Veranstalter

ALTE MU Impuls - Werk e.V.
in Kooperation mit Rankwerk

Lorentzendamm 6-8
24103 Kiel

Programm 21 | 04 | 18

  • 09:30

    Klönschnack, lecker Kaffee & Tee

  • 10:00

    Begrüßung

     

Vorträge im FahrradKinoKombinat

Rahmenprogramm Für die ganze Familie

Workshops ab 10 Uhr

Für eine Teilnahme an den Workshops ist eine Anmeldung bis zum 21.4.2018 um 9:00 Uhr erforderlich.

Alle Teilnehmenden erhalten ein vollwertiges, vegetarisches Mittagessen aus regionalen und biologischen Lebensmitteln sowie Kaffee und Kuchen.

Workshops Anmeldung

Schreibe ein Mail mit Deinem vollen Namen und der Nummer des Workshops an: permakultur@altemu.de. Überweise nach Rückantwort Deinen Beitrag auf folgendes Konto:

ALTE MU Impuls – Werk e. V.
IBAN: DE41 4306 0967 2059 2189 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank Bochum

Wichtig! Verwendungszweck:
Essbare Stadt – "Workshop Nr." - "Dein Name".
Falls Du keine eMail-Dienste nutzt, kannst du dich gerne auch unter der Nummer 0157 / 88 75 38 25 anmelden.

gefördert durch die Landeshauptstadt Kiel mit Mitteln
aus dem Fonds „Gemeinsam Kiel gestalten“

ALTE MU Impuls - Werk e.V.